Gastbeitrag 20.06.2019, 08:30 Uhr

Willkommen in der digitalen Realität

Die digitale Realität live erleben und in der Praxis zur Anwendung bringen, das ist das Kernthema der topsoft Fachmesse 2019. Während zweier Tage erwartet die Besucher in der Umwelt Arena Schweiz ein volles Programm zu Software und Tech-Trends.
(Quelle: Topsoft )
Schweizer Anwenderunternehmen sind an praxistauglichen Innovationen mit einem klaren Mehrwert interessiert. Als Fachmesse für die digitale Zukunft präsentiert die topsoft 2019 nicht nur moderne Anwendungen, um einen Betrieb voranzubringen. Die Besucher gewinnen vor Ort im Gespräch mit Referenten und Ausstellern konkretes Wissen und nützliche Expertenkontakte. Kurz, ein Messebesuch, der das digitale Denken verändert.

Business-Software als Erfolgsfaktor

Zuerst das Business, dann die Technologie – unter diesem Motto zeigen zahlreiche nationale und internationale Systemanbieter und Software-Hersteller, wie moderne IT-Anwendungen Ihre Geschäftsprozesse optimal unterstützen. Die digitale Transformation der gesamten Wertschöpfungskette ist der künftige Erfolgsfaktor für Unternehmen. Die topsoft Fachmesse bietet als Marktplatz für ERP, CRM, DMS, Business Intelligence und vieles mehr die ideale Gelegenheit für IT- und Fachentscheider, um sich ein umfassendes Bild über die zahlreichen Möglichkeiten aktueller Business-Technologien zu machen.

Showcases als Schlüssel zur Zukunft

Eine digitalisierte Modellfabrik live erleben? Smarte Lebensmittel zum Anfassen? Pay-per-View-Anwendungen im öffentlichen Verkehr? Hologramme und Augmented Reality im Einsatz? Diese und weitere Showcases liefern realen Anschauungsunterricht und Inspirationen für Anwendungen im eigenen Unternehmen. Gemeinsam mit Fachleuten können die Besucher ihrer digitalen Kreativität freien Lauf lassen. Die topsoft bietet den Schlüssel zur Zukunft.

Hier trifft sich die digitale Schweiz

Die richtigen Leute zu kennen, ist auch in Zeiten der Digitalisierung wertvoll. Die Fachmesse ist der richtige Ort, um Kontakte zu knüpfen und sich mit interessanten Menschen aus Wirtschaft, Forschung und Organisationen zu vernetzen. Vertreten sind unter anderem die Plattform der Schweizer Frauenorganisationen SWONET sowie der Wirtschaftsverband für die digitale Schweiz SWICO und zahlreiche Start-ups. Als Treffpunkt rund um das digitale Business lädt die Schweizer IT-Fachmesse topsoft auch dieses Jahr wieder ein zu Networking und Erfahrungsaustausch.

Themen-Cluster für das digitale Unternehmen

E-Business ist dieses Jahr einer der zentralen Messe-Schwerpunkte. Spezialisierte Anbieter und Fachexperten demonstrieren nicht nur Anwendungen und verschiedene Praxisbeispiele, sie geben auch hilfreiche Ratschläge für Konzeption, Realisierung und Optimierung von Online-Marketing, Social Media, Suchmaschinenoptimierung, Newsletter und E-Mail-Marketing, E-Commerce, Mobile Business und vieles mehr.

Wissen tanken für die KMU-Praxis

Kaum eine andere Branchenveranstaltung bietet eine derartige Wissensfülle in Form von Referaten, Workshops und Expertengesprächen zum Thema digitale Transformation wie die topsoft Fachmesse. Die Inhalte reichen von konkreten Anwendungsmöglichkeiten im gesamten Unternehmen über aktuelle Themen der Digitalisierung bis hin zu praktischen Handlungsempfehlungen. Die Zukunft der Arbeit wird dabei genauso behandelt wie neuste Erkenntnisse zu Trends wie etwa künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Datenschutz oder digitale Ethik.
Das volle Programm für das digitale Unternehmen
Solutions & Technology
Das umfassende Angebot für die Digitalisierung von Marketing, Vertrieb, Produktion, Beschaffung, Logistik, Service oder Management. Gleichzeitig der grösste Schweizer Marktplatz für ERP, CRM, BI, DMS, PIM, HR und vieles mehr.
Meet the Experts
Kein Blabla, sondern 22 hochwertige Fachreferate rund um Business und Digitalisierung, u. a. «Wie die Blockchain das Marketing auf den Kopf stellen wird» (Jörg Eugster), «Die Digitale Transformation im Service» (Thomas Hellerich), «AI for Marketing – Was machen Chatbots hier?» (Sophie Hundertmark).
Praxis-Workshops
Aktive Wissensvermittlung in 20 kostenlosen Workshops à 60 Minuten, u. a. zu folgenden Themen: «Content Marketing & E-Commerce» (elev8), «E-Banking, aber sicher» (HSLU), «Online-Marketing – Fluch oder Segen?» (netpulse), «Digital Business beginnt bei der eigenen Präsenz im Netz» (Petra Rohner).
Networking Lounges
Kennenlernen, Erfahrungsaustausch und Praxistipps in unkomplizierter Atmosphäre – willkommen in den Networking Lounges von SWICO, IFJ und SWONET.
Themen-Cluster
  • Data Analytics: Big Data, Analytics, Data Discovery, Machine Learning etc.
  • CRM: Targeting, Kampagnen, Sales, Events, Projekte, Kundenservice etc.
  • ECM/DMS: Dokumenten-Workflows, Archivierung, Wissensmanagement etc.
  • Software Engineering: Individual-Software, Outsourcing, Near-/Offshoring, Tools etc.
  • IT-Infrastruktur: Mobile Devices, Data Storage, Cloud Services etc.
  • Information Security: Datenschutz/-sicherheit, E-Banking, Cybergefahren, Bot-Netze etc.
  • PIM/MAM: Produktdaten, Media Assets, E-Kataloge, Klassifikationssysteme etc.
topsoft Fachmesse 2019
Mittwoch, 28. August 2019, 10 bis 18 Uhr
Donnerstag, 29. August 2019, 9 bis 16 Uhr
Umwelt Arena Schweiz, Spreitenbach
www.topsoft.ch
Messe-Ticket kostenlos unter www.topsoft.ch/ticket (Online-Registrierung), Tageskasse Fr. 25.–
Der Autor
Cyrill Schmid
Cyrill Schmid ist Managing Partner bei schmid + siegenthaler consulting und Messeleiter der topsoft Fachmesse 2019.
www.topsoft.ch

Autor(in) schmid + siegenthaler consulting gmbh

Das könnte Sie auch interessieren