Partnerzone Ricoh 16.03.2016, 07:06 Uhr

Vom IT-Partner zum Full-Service-Partner

In den letzten Jahren hat sich die eoss Informatik AG vom reinen IT-Partner zum Full-Service-Partner entwickelt. RICOH unterstützte das Unternehmen dabei mit Schulungen und vermittelte Know-how im personalisierten Druck.
Als Informatikunternehmen hat die eoss Informatik AG im Bereich Verbands-Administration ein Web-basiertes ERP-System entwickelt, das auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse von Verbänden und Organisationen ausgerichtet ist. eoss ist unter anderem IT-Partner des Hauseigentümerverbandes und seit zehn Jahren für deren Administrationssystem und die Mitgliederverwaltung verantwortlich. Beispielsweise übernimmt die eoss Informatik AG den Druck und Versand der Rechnungen, Jahresberichte und Einladungen – mit stetig steigendem Druckvolumen. Personalisierter Druck Die Mitglieder- und Adressverwaltung ist für Verbände und Organisationen mit ihren dezentralen Strukturen sehr aufwändig. Vom Zettelkasten bis zu modernen EDV-Systemen werden heute alle möglichen Arbeitsmethoden angewendet. In sämtlichen Bereichen gebräuchlich ist jedoch der personalisierte Druck auf Basis der Mitgliederdaten und die entsprechende Aufbereitung der Daten aus unterschiedlichen Quellen. Der Partner mit passender Hard- und Software Die eoss Informatik AG wollte diesen Service seinen Kunden selbst anbieten und alles aus einer Hand liefern. Die Lösung für den personalisierten Full-Service-Druck fand man in der Produktionsdruckmaschine RICOH Pro C751. Zusammen mit der richtigen Software können nun die personalisierten Marketingaktivitäten durchgeführt werden. Die RICOH Pro C751-Produktionsdruckmaschine ist eine innovative und kostengünstige Maschine für On-Demand-Farbdruck. Mit herausragender Bildqualität und aussergewöhnlicher Funktionalität bietet die Pro C751-Serie die besten Spezifikationen und die grösste Zuverlässigkeit in ihrer Klasse. Ein Vorteil der neuen Lösung ist, dass der Digitaldruck im Vergleich zu anderen Druckarten viel Zeit- und Arbeitsaufwand und damit Kosten spart. Vor allem für kleinere Auflagen ergeben sich wesentliche Preisvorteile. Bei nicht-personalisierten, grösseren Auflagen arbeitet eoss weiterhin mit Druckerei-Partnern zusammen. Neben der Produktionsdruckmaschine hat sich eoss für das Datendruck-Tool «Print Shop Mail» entschieden. Damit lassen sich vom einfachen Serienbrief bis hin zu hoch personalisierten Dokumenten die unterschiedlichsten Produkte herstellen. Individuelle Schulungen durch RICOH Als Informatiker sind die Mitarbeitenden der eoss Informatik AG keine Druck-Fachleute. Um aber dennoch einen zielgruppengerechten Full-Service anbieten zu können, wurden sie durch individuelle Schulungen von RICOH weitergebildet und konnten sich dadurch viel Fachwissen im Druckbereich aneignen. Auf diese Weise kann die eoss ihre Dienstleistungen im Bereich des personalisierten Drucks stetig ausbauen.