Lenovo-Geräte fürs Business 19.02.2018, 09:00 Uhr

ThinkPad X1: Neue Modelle kommen in die Schweiz

Lenovo hat im Januar an der CES in Las Vegas die 2018er-Modelle der ThinkPad-X1-Serie vorgestellt. Nun sind die Notebooks und Convertibles auch in der Schweiz erhältlich.
(Quelle: Lenovo)
Auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas hat der chinesische Computerkonzern Lenovo die neusten Geräte seiner Thinkpad-X1-Familie vorgestellt. Nun sind die aktuellen Ultrabooks und Convertibles auch in der Schweiz erhältlich – zuerst über den Hersteller und kurze Zeit später auch über den Handel –, wie Lenovo in einer Medienmitteilung schreibt.
Lenovo hat nun die sechste Generation des X1 Carbon herausgebracht
(Quelle: Lenovo)
Das Business-Notebook ThinkPad X1 Carbon verfügt über ein 14-Zoll-Highend-HDR-Display und ist mit Intel-Core-Prozessoren der achten Generation ausgerüstet. Verfügbar sind Arbeitsspeicher von wahlweise 8 oder 16 GB, sowie interne Speicher von 128 GB bis zu einem TB. Die Carbon-Notebooks bringen 1,13 kg auf die Waage, der Akku hält laut Herstellerangaben bis zu 19 Stunden. Dank Rapid Charge Technologie solle es möglich sein, den Akku innerhalb von einer Stunde bereits wieder auf 80 Prozent aufladen zu können. Ausgerüstet ist das Business-Notebook zudem mit dem sogenannten ThinkShutter, einer mechanischen Kameraabdeckung, die vor die Linse oberhalb des Displays geschoben werden kann. Möglich ist zudem die Anmeldung per Gesichtserkennung und Fingerabdrucksensor.
Der Akku des X1 Yoga der dritten Generation soll bis zu 15 Stunden halten
(Quelle: Lenovo)
Das ThinkPad X1 Yoga ist im Vergleich zum Carbon etwas schwerer – es wiegt 1,4 kg. Dank dem verbauten 360-Grad-Scharnier kann das 14-Zoll-Gerät jedoch als Notebook und Tablet genutzt werden. Auch bei den vier verschiedenen Yoga-Modellen kommen jeweils Intel-Core-Prozessoren der achten Generation zum Einsatz. Gleich wie beim Carbon kann beim Arbeitsspeicher zwischen 8 und 16 GB ausgewählt werden, die verfügbaren SSDs beginnen ebenfalls bei 128 GB und reichen bis zu einem TB. Inkludiert ist zudem der ThinkShutter sowie ein Bluetooth-fähiger Stift, der zum Schreiben, Zeichnen sowie zum Öffnen und Schliessen von Programmen verwendet werden kann. Der Akku des Convertibles reicht gemäss Lenovo für bis zu 15 Stunden.

Preise und Verfügbarkeit

Das 2018er-Modelle des ThinkPad X1 Carbon und des ThinkPad X1 Yoga können ab sofort auf der Website von Lenovo bestellt werden, ab März kommen sie hierzulande auch in den Handel. Das Carbon ist ab 1779 Franken erhältlich, das Yoga ab 1799 Franken.
Vorgestellt hat Lenovo an der CES ausserdem das 13 Zoll grosse ThinkPad X1 Tablet. Hierzu gibt Lenovo das Schweizer Releasedatum allerdings noch nicht bekannt.


Das könnte Sie auch interessieren