Inno Setup Dependency Installer 22.08.2020, 09:32 Uhr

Bereit für .NET 5.0

Mit seinem jüngsten Update wurde der Inno Setup Dependency Installer auf .NET 5.0 vorbereitet.
(Quelle: codeproject.com/Articles/20868/Inno-Setup-Dependency-Installer )
Inno Setup ist ein kostenloses Installationsprogramm für Windows-Programme von Jordan Russell und Martijn Laan, mit dem Installationsroutinen mit Hilfe von Skripta erstellt werden können. Der Inno Setup Dependency Installer ist ein Satz von Skripten und ein Bündel Pascal-Code, welche die Funktionalität des Inno-Setup-Installationsprogramms erweitert, um während der Installation eines Produkts auf Endbenutzer-Workstations die Möglichkeit der Installation von Abhängigkeiten zu bieten – wie beispielsweise .NET-Framework-Versionen oder das Visual C++ Redistributable.
Die Liste der unterstützten Produkte reicht in der gerade aktualisieren Version des Inno Setup Dependency Installer vom .NET Framework 1.1 (dotnetfx11.iss) bis zur .NET Runtime 5.0 (dotnet50.iss), der .NET Desktop Runtime 5.0 (dotnet50desktop.iss) sowie ASP.NET Core Runtime 5.0 (dotnet50asp.iss). Ausserdem werden die Visual C++ Redistributables (von vcredist2005.iss bis vcredist2019.iss), der Microsoft SQL Server (SQL Server 2008 Express R2 und sqlcompact35sp2.iss - SQL Server Compact 3.5 + Service Pack 2), die Microsoft Windows Installer 3.1 und 4.5 sowie die DirectX End-User-Runtime (directxruntime.iss) unterstützt.
Dazu kommen noch die Windows Imaging Komponente (wic.iss) und einige Helper-Funktionen wie etwa Hilfsfunktionen zum Ermitteln der installierten .NET Framework-Version einschliesslich Service Packs (dotnetfxversion.iss) und Hilfsfunktionen zur Bestimmung der installierten .NET Core-Version (netcorecheck.iss).
Weitere Informationen zum Inno Setup Dependency Installer finden Sie auf dieser CodeProject-Seite. Die GitHub-Seite zum Projekt finden Sie hier.

Bernhard Lauer
Autor(in) Bernhard Lauer


Das könnte Sie auch interessieren