Windows 30.04.2021, 09:56 Uhr

Das Mai-Update für Windows 10 rollt an

Bald schon roll das nächste Windows-Update an – 21H1 steht in den Startlöchern. Ein immenser Feature-Ausbau ist nicht zu erwarten, wie die bereits verfügbare Preview zeigt.
(Quelle: Wachiwit / shutterstock.com )
Das Windows-10-Mai-Update 2021 steht kurz vor dem Release. Das berichtet Microsoft im eigenen Blog. Das Update, welches unter der Build-Version 19043.928 laufen soll, kann auch jetzt schon als ISO-File heruntergeladen werden. Im Wesentlichen, so das Developer-Team, soll es bei dem neusten Update um «eine weitere Verbesserung des Gesamterlebnisses durch die übliche Wartungskadenz» gehen.
Der Patch KB5001391 soll die finale Version des Updates beinhalten und werde im Verlaufe des Monats Mai definitiv ausgerollt. Zudem sollen weitere kleine Updates zur Verfügung stehen, um kleinere, bereits jetzt bekannte «Unebenheiten» abzufangen. Das neue Update steht bereits jetzt im Release-Preview-Channel bereit.
Das Update ist derzeit noch als «optional» aufgeführt. Es besteht keine Eile zur Installation.
Quelle: PCtipp.ch
Das 2021-er Mai Update wird, das war bereits im Vorfeld bekannt, kein riesiges Feature-Update. Neben Multi-Kamera-Support und dem Unlock-Feature-Ausbau von Windows Hello kommen lediglich der Kiosk-Mode für den neuen Edge-Browser und eine generell verbesserte App-Performance und Roaming-Einstellungen in den Patch. Nutzer der Enterprise-Version profitieren derweil noch von Neuerungen am Windows Defender Application Guard und der Management Instrumentation.
Wer will, kann via Start/Einstellungen/Update und Sicherheit/Windows Update manuell nach Updates suchen und das derzeit noch als «optional» bereitstehende Update herunterladen und installieren.
Es besteht aber mit der Installation des Updates überhaupt kein Grund zur Eile. Erfahrungsgemäss lohnt es sich, jeweils noch ein paar Tage oder Wochen zu warten.



Das könnte Sie auch interessieren