Country Management 28.09.2020, 13:57 Uhr

Pierre Klatt wird Schweiz-Chef von NTT Data

Die Schweizer Niederlassung von NTT Data hat einen neuen Länderverantwortlichen. Pierre Klatt hat die Leitung von NTT Data Schweiz übernommen.
Pierre Klatt, der neue NTT-Data-Schweiz-Chef
(Quelle: NTT Data )
Das globale IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen NTT Data hat einen neuen helvetischen Country-Manager. Seit Anfang August hat Pierre Klatt die Leitung der NTT Data Schweiz übernommen, wie das Unternehmen erst jetzt in einer Pressemitteilung mitteilt.
Klatt hat über 35 Jahre Erfahrung in der IT- und Services-Branche in verschiedenen Management-Positionen. Zuletzt war er als Managing Director bei T-Systems in der Schweiz, davor fungierte er als CEO & President Schweiz und Vice President Transportation EMEA bei EDS.
«Die Schweiz ist für uns ein wichtiger Zukunftsmarkt mit weltweit führenden Unternehmen in attraktiven Branchen wie beispielsweise Life Science, Manufacturing, Finance oder Insurance», freut sich Klatt gemäss Communiqué über seine neue Aufgabe. «Wir bieten Schweizer Unternehmen ein attraktives Portfolio, mit dessen Hilfe sie ihre Geschäftsziele bestmöglich erfüllen. Verbunden mit unserer ausgeprägten Innovationsstärke und unserer führenden Security-Expertise sind wir künftig ein noch stärkerer Partner für Transformation und neue Geschäftsmodelle», resümiert Klatt. Sowohl die japanische DNA als auch die Zuverlässigkeitskultur von NTT Data seien wichtige Faktoren bei der Entscheidung für das Unternehmen gewesen, meint er weiter.


Das könnte Sie auch interessieren