Roger Müller übernimmt 17.01.2018, 14:47 Uhr

Bechtle Steffen ernennt neuen Leiter des Standorts Zürich

Roger Müller wird bei Bechtle Steffen neuer Leiter der Niederlassung Zürich. Er übernimmt den Posten am dem ersten März von Hanspeter Oeschger.
Roger Müller kommt von Lenovo Schweiz zu Bechtle Steffen
(Quelle: Bechtle Steffen )
Ab dem ersten März wird der Zürcher Standort des IT-Dienstleisters Bechtle Steffen unter neuer Leitung stehen. Roger Müller übernimmt von da an den Posten des Niederlassungsleiters, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt gibt. Er folgt damit auf Hanspeter Oeschger, der bis anhin diese Funktion ausübte. Oeschger ist daneben noch Mitglied der Geschäftsleitung von Bechtle Steffen Schweiz.
Gemäss Angaben des IT-Dienstleisters verfügt Müller über langjährige Führungserfahrung in verschiedenen Aufgaben. Ab 2015 habe er bei IBM Schweiz etwa die Transition des Datacenter-Geschäfts auf die neue Organisation bei Lenovo Schweiz begleitet. Vor seinem Wechsel zu Bechtle Steffen strukturierte und leitete er zuletzt als Sales Leader Data Center Group die Aktivitäten von Lenovo in den Bereichen Server, Storage und Networking.
«Unternehmen wenden sich heute verstärkt der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse, der Neuausrichtung der IT-Strategie und der Einbindung von cloud-basierenden Services zu. Es ist für mich eine tolle Herausforderung, Kunden dabei ganzheitlich aus der Perspektive des Systemintegrators und Dienstleisters zu unterstützen. Nach fast drei Jahrzehnten in der IT-Branche kann ich sagen, dass die Zeit nie spannender war», wird Müller in der Mitteilung zitiert.


Das könnte Sie auch interessieren