Personalie 03.05.2021, 07:35 Uhr

Pierre Maudet stösst zu Wisekey

Der frühere Genfer Regierungschef Pierre Maudet ist vom Cybersicherheitsspezialisten Wisekey zum Chief Digital Transformation Officer ernannt worden.
Pierre Maudet wird bei Wisekey Chief Digital Transformation Officer
(Quelle: pierremaudet.ch )
Die in Genf beheimatete Spezialistin für Cybersecurity und IoT, Wisekey, hat Pierre Maudet mit sofortiger Wirkung zum Chief Digital Transformation Officer ernannt. Der frühere Genfer Bürgermeister und spätere Präsident der Genfer Regierung war über eine bezahlte und umstrittene Reise nach Abu Dhabi gestrauchelt, verlor in der Folge alle seine öffentlichen Ämter - zuletzt unterlag er in einer Kampfwahl um seinen Posten im Genfer Staatsrat gegen Fabienne Fischer von den Grünen - und wurde im Februar 2021 vom Genfer Polizeigericht wegen Vorteilsannahme zu 300 Tagessätzen à 400 Franken auf Bewährung verurteilt.
Während seiner politischen Karriere hatte Maudet aber auch immer wieder Berührungspunkte zur digitalen Welt. So war er von 2012 bis 2021 als Mitglied des Exekutivrates des Kantons Genf und als kantonaler Minister für Sicherheit, Energie, digitale Technologie und Wirtschaft zuständig. In dieser Rolle habe sich Maudet für staatliche Regelungen und wirtschaftspolitische Massnahmen eingesetzt, um auch die digitale Transformation der Wirtschaft von Genf und der Schweiz zu unterstützen, heisst es in einer Mitteilung von Wisekey. Zu diesen Regelungen gehören die Entwicklung einer digitalen Strategie (2018), der Blockchain-Strategie (2019) und die Schaffung eines speziellen Innovationsfonds (2020), um die digitale Transformation des Landes zu unterstützen. Während seiner Zeit als Präsident der Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD) (2018) habe Maudet zudem die Bemühungen der Genfer Landeskriminalpolizei zur Bekämpfung der Cyberkriminalität unterstützt. 
Als Chief Digital Transformation Officer von Wisekey werde sich Maudet auf den Ausbau der Aktivitäten des Unternehmens in Fragen der künstlichen Intelligenz und der digitalen Transformation konzentrieren, heisst es. «Ich freue mich, dass Pierre sich unserem Team anschliesst. Seine langjährige Erfahrung in der digitalen Transformation wird für Wisekey eine sehr wertvolle Bereicherung sein, da wir unsere Bemühungen in diesem Bereich weiter beschleunigen», lässt sich Carlos Moreira, Gründer und CEO von Wisekey, zitieren.



Das könnte Sie auch interessieren