Smartphone 16.12.2020, 14:31 Uhr

HMD lanciert Nokia 5.4

Nokia Lizenzinhaber HMD Global lanciert das neue Midrange-Phone Nokia 5.4. Wie Samsung gewährt nun auch Nokia eine dreijährige Update-Garantie.
(Quelle: Nokia )
Das Unternehmen HMD Global, welches die Markenrechte für Nokia Smartphone besitzt, hat sein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das 229 Franken teure Gerät kommt mit einem 6,4 Zoll grossen LCD-Screen, welcher mit 1560x720 Pixel (HD+) auflöst. Zudem verfügt das Gerät über 4 GB RAM, 128 GB Speicher, einen Snapdragon 662 Prozessor und einen 4000 mAh Akku. Darüber hinaus lässt sich der Speicher mittels MicroSD-Karte erweitern und unterstützt DualSIM.
Kernfeature ist die Vierfach-Kamera. Diese besteht aus einer 48-MP-Weitwinkel-Linse, einer 5 MP-Ultrawide sowie einer Makro-Cam und einer TOF-Cam, die jeweils in 2 Megapixel auflösen.
Speziell an dem neuen Nokia-Phone ist, dass Lizenznehmer HMD Global eine 3-jährige Update-Garantie verspricht. Das Nokia 5.4, welches, wie alle Nokias, mit Android One ausgestattet ist, wird also bis mindestens Android 13 alle OS-Updates erhalten.
Ab Mitte Januar ist das Gerät verfügbar und kommt ab Werk mit Android 10. Das Update auf Android 11 soll aber innert dem ersten Quartal 2021 erfolgen.


Das könnte Sie auch interessieren