23.11.2016, 07:09 Uhr

Das sind die beliebtesten Smartphones

Welcher Prozessor kommt zumeist zum Einsatz, welche Displays bevorzugen die Nutzer und wie gross fallen die Akkus aus? Interessante Fakten kennt der Benchmark-Spezialist AnTuTu.
###BILD_34541_fullwidth### Hightech für die Hosentasche: Galten ein Vierkernprozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und ein 5 Zoll grosses HD-Display noch vor wenigen Jahren als das absolute Nonplusultra auf dem Smartphone-Markt, dürften Android-Nutzer heutzutage nur noch ein müdes Lächeln für diese Specs übrighaben. Octacore-CPUs, 4 GB RAM und riesige QHD-Bildschirme gehören aktuell zum guten Ton. Wie die übliche Ausstattung von Android-Smartphones derzeit ausschaut, hat nun der chinesische Benchmark-Spezialist AnTuTu in seinem AnTuTu Report 2016 ermittelt.

Die AnTuTu-Nutzerschaft zeigt sich als äusserst leistungsorientiert. Keine Frage, werden Benchmarks doch in erster Linie von Spielern und Powerusern verwendet, um die Leistung ihrer Geräte zu bestimmen. PCtipp setzt in den Smartphone-Tests meist nicht nur den AnTuTu-Benchmark-, sondern auch andere Lauftests wie Geekbench ein, weil jeder Benchmark ein wenig anders tickt. Spannend ist aber trotzdem ein Aspekt der Benchmark-Profis: In unserer Bildergalerie sehen Sie vor allem, welche Ausstattungsdetails die Smartphones der AnTuTu-Nutzer zu bieten haben.

Das könnte Sie auch interessieren