Frei Plätze
04.06.2019, 07:07 Uhr

SBB zeigen Zugbelegung-Prognose pro Wagen an

Sowohl mit SBB Mobile als auch auf der Webseite sehen Sie ab sofort, in welchem Wagen noch freie Plätze vorhanden sind.
In welchem Wagen gibt es noch freie Plätze und wo auf dem Perron muss man sich hinstellen?
(Quelle: Screenshot/SBB.ch)
Ab sofort wird auf SBB Mobile eine Belegungsprognose für die einzelnen Wagen einer SBB-Verbindung angezeigt. Damit können Reisende leichter erkennen, in welchem Wagen es, laut Prognose, noch freie Plätze gibt. Die sogenannte «wagenscharfe Belegungsprognose» ist auch über die Webseite verfügbar.
Wie die SBB auf ihrer Webseite schreiben, ist die neue Funktion für die meisten Züge der SBB verfügbar. «Die wagenscharfe Auslastungsanzeige ist eine Prognose, welche basierend auf den Frequenzerhebungen erstellt wird. Dabei werden auch zusätzliche Faktoren wie zum Beispiel Ferien- und Feiertage an Start- und Zielort oder das Wetter berücksichtigt.»
Die Prognosen werden fortlaufend mit den gemessenen Passagierfrequenzen abgeglichen. So soll das System dazulernen können.
In der Mobile-App wählen Sie erst eine Verbindung aus und swipen nach links, um die Zuginformation zu sehen. Sehen Sie sich hier das Video der SBB an. Alternativ finden Sie dies in der Fahrtinformation über das Menü. Wie stark die einzelnen Wagen ausgelastet sind, wird mit den aus dem Online-Fahrplan bekannten Piktogrammen angezeigt. Sie reichen von einem weiss ausgefüllten Piktogramm für eine tiefe bis mittlere Belegung bis zu drei roten Piktogrammen für eine sehr hohe Auslastung. Sie sehen weiter die Fahrtrichtung und den Sektor, wo auf dem Perron ein Wagen mit freien Plätzen stehen wird.
Via SBB-Webseite gehts so: Suchen Sie die Verbindung und klicken Sie das für Sie passendste Resultat an. Benutzen Sie nun den Link Zugformation einblenden.
Die wagenscharfe Belegungsprognose steht jeweils am Betriebstag zur Verfügung. Ausserdem wird sie ab sofort auch auf den neuen, aus zwei Bildschirmen bestehenden Perronanzeigern angezeigt.
Wir haben mit unserem Android-Smartphone (Android 9.0.0/EMUI) verschiedene Zugverbindungen geprüft und SBB Mobile hat die prognostizierte Auslastung noch nicht angezeigt. Prüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist. Auf der Webseite hingegen zeigte es die wagenscharfen Auslastungsdetails etwa für eine Zugverbindung Zürich-Baden bereits an.


Das könnte Sie auch interessieren