Confare Swiss CIO Summit 2020 20.08.2020, 14:03 Uhr

So sorgen wir am Swiss CIO Summit für Sicherheit

Das Corona-Virus erzeugt Unsicherheit bei Event-Besuchern. Dass sich unsere Teilnehmer am Swiss CIO Summit und CIO Award sicher fühlen und keinem Gesundheitsrisiko ausgesetzt sind, ist uns nicht nur ein persönliches Anliegen, sondern Voraussetzung für unseren Erfolg.
Michael Ghezzo ist Gründer von Confare und Initiator des Swiss CIO Summit und Swiss CIO Award.
(Quelle: Confare)
Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen zum 9. Confare Swiss CIO Summit am 15. September in Zürich. An der Veranstaltung werden wir mit dem Confare Swiss #CIOAWARD die wichtigste Auszeichnung für Schweizer IT-Manager vergeben. Hier die Sicherheit aller Beteiligten sicher zu stellen, bedarf einer genauen Vorbereitung mit Herz und Hirn.
Sicherheit ist das Gebot der Stunde. Die Basis dafür legt das behördlich vorgeschriebene Covid19-Präventionskonzept. Unsere Location, das Marriott Hotel in Zürich hat selbst eine Reihe von Massnahmen umgesetzt, um seine Besucher zu schützen.
Exemplarisch zeigen wir an folgenden fünf Handlungsfeldern, wie das Sicherheitskonzept am Confare Swiss CIO & IT-Manager Summit 2020 realisiert wird:
Eingangsbereich
Den Teilnehmern steht ein eigener Kongresseingang zur Verfügung und ein abgegrenztes Foyer mit Registratur und 1,5 Meter Abstand zu anderen Gästegruppen. Eine kontaktlose Anmeldung über einen Scanner ist gewährleistet. Masken und Handdesinfektionsmittel werden hier den Teilnehmern ausgehändigt. Vor und im Eingangsbereich werden Markierungen und Kordeln auf den notwendigen Abstand hinweisen.

Sicherheit am Swiss CIO Summit

Verpflegung
Mehrere Kaffeestationen sorgen für Kaffeegenuss, auch hier wird durch Bodenmarkierungen auf den Abstand hingewiesen.
Es wird eine offizielle Mittagspause geben und man kann sich das Mittagessen von mehreren Food Stationen holen. Um Schlangen zu vermeiden, wird im Vorfeld bereits angerichtet. Die Stehtische und Flächen werden selbstverständlich regelmässig gereinigt und desinfiziert.
Die Stationen befinden sich in verschiedenen Bereichen der Fachausstellung, so dass sich die Teilnehmer besser in der grosszügig gestalteten Halle verteilen.
Vortragssituation
Zwischen den Vorträgen werden die Stühle desinfiziert und Desinfektionsmittel steht den Besuchern auch jederzeit selbst zum Reinigen zur Verfügung. Die Stühle werden sehr locker aufgestellt damit genügend Abstand zwischen den Teilnehmern ist. Die Räume werden den gesamten Tag belüftet.
Ausstellung
Die Stände werden mit einem Extrameter nebeneinander durchgeplant. So ist genug Platz um beim Netzwerken den nötigen Abstand zu wahren. Zu jeder Zeit werden alle Türen der Notausgänge geöffnet sein um genügend Frischluft zu gewährleisten. Unsere Partner bieten zusätzlich Händedesinfektion an ihren Ständen an.
Weitere Massnahmen
Wir sorgen für Ihre Sicherheit, aber auch Sie können dazu beitragen. Mund-Nasen-Schutz wird Ihnen zur Verfügung gestellt.
Hinweisschilder werden unsere Besucher ständig daran erinnern sich regelmässig die Hände zu waschen und zu desinfizieren und 1,5 Meter Abstand zu halten. Durch Bodenmarkierungen (im und um die Location) werden wir unsere Teilnehmer dauerhaft an die Einhaltung des Mindestabstandes erinnern. Sanitäranlagen, alle Flächen und Tische werden regelmässig gesäubert und desinfiziert.
Faustgruss statt Händeschütteln
Wir erleben enorm positiven Rückhalt in der IT-Community. Alle sind froh, dass diese Plattform auch in schwierigen Zeiten erhalten bleibt. Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch und die Tatsache, dass die wichtigste Schweizer IT-Konferenz, das Swiss CIO Summit 2020 stattfinden kann. Aber probieren Sie doch dieses Mal die Begrüssung mit einem Faustgruss statt Hände zu schütteln.
Mit vielen von Ihnen hatten wir in den letzten Wochen und Monaten in der Vorbereitung dieser Konferenz Kontakt. Wir freuen uns sehr darauf, Sie persönlich im September zu begrüssen.
Hinweis: Computerworld ist Medienpartner des Swiss CIO Summit und Swiss CIO Award.

Autor(in) Michael Ghezzo


Das könnte Sie auch interessieren