Autorisierter Reseller und Service Provider 23.09.2020, 13:37 Uhr

Computacenter vertreibt und wartet neu auch Apple-Geräte

Computacenter ist neu Apple Authorized Reseller und Service Provider. Damit vertreibt und wartet das Unternehmen ab sofort auch iPhones, iPads und Macs.
(Quelle: Dmitry Chernyshov / Unsplash)
Ab sofort vertreibt Computacenter hierzulande auch iPhones, Apple Watches, Macs und Apple Displays. Als autorisierter Reseller und Service Provider bietet der IT-Dienstleister nebst dem gesamten Apple-Sortiment ausserdem auch Service- und Support-Leistungen im hauseigenen Repair Center an.
Laut Massimiliano D'Auria, dem Managing Director von Computacenter Schweiz, schliesst die Firma damit eine Angebotslücke. «Ab sofort können wir elektronische Arbeitsplätze auch mit Apple-Produkten aus eigener Beschaffung ausstatten und den Support für diese Produkte übernehmen. Unsere Kunden profitieren insbesondere von einem einheitlichen Device Management», wird er in einer Mitteilung zitiert. Dasselbe gelte auch für das Workplace Management sowie die Applikationsverwaltung.
Dem Managing Director zufolge sind auch die Computacenter-Gruppengesellschaften in anderen Ländern dabei, Apple-Angebote in ihr Portfolio zu integrieren – oder haben es bereits getan. «Damit ist die Computacenter-Gruppe eines der wenigen Unternehmen weltweit, das international Apple-Produkte und -Services in verschiedenen Ländern standardisiert – und trotzdem lokal verankert – bereitstellen kann», zeigt er sich überzeugt.


Das könnte Sie auch interessieren