Sunrise bedient sich bei Hewlett-Packard

Personalwechsel bei Sunrise: Robert Wigger übernimmt ab September den Geschäftskundenbereich des Konzerns. Er stösst von HP zum Telko.

» Von SDA , 02.06.2017 10:00.

weitere Artikel

Sunrise hat einen neuen Chef für den Geschäftskundenbereich: Der Telekomkonzern beruft Robert Wigger per 1. September als neuen Chief Business Officer. Er folgt auf Max Nunziata, dessen Ausscheiden aus privaten Gründen bereits im Mai vom Telekomkonzern bekanntgegeben worden war. Aus vertraglichen Gründen sei die Nachfolgeregelung zu diesem Zeitpunkt noch nicht benannt worden, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung.

Wigger kommt von Hewlett-Packard Enterprise, wo er zuletzt als Vice President für das Service Provider Geschäft in Europa verantwortlich war. Zuvor war er in verschiedenen Senior Management Positionen bei HP Schweiz, Compaq und Macrotron tätig, wie es weiter heisst.

Bis September werde Ralf Brandmeier den Geschäftskundenbereich weiterhin ad interim leiten und einen nahtlosen Übergang sicherstellen, schreibt Sunrise weiter. Sunrise setzt für weiteres Wachstum unter anderem auf das Geschäft mit Firmenkunden.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.