Digitec Galaxus baut Lager aus

» Von Jens Stark , 05.09.2017 14:23.

weitere Artikel

Bildergalerie

«Insgesamt sind nun 16'000 Quadratmeter des Zentrallagers voll- oder teilautomatisiert», sagt Johannes Cramer, COO von Digitec Galaxus. Komplett manuell bleibt die Logistik der grossen, sperrigen Waren. Dazu zählen etwa Sofas oder Fernseher. «Durch die Modernisierung sparen wir Platz und unsere Mitarbeiter müssen weniger lange Wege gehen», sagt Cramer. 

Trotz mehr Effizienz in der Logistik seien aber keine Stellen in Gefahr –  im  Gegenteil:  «Das Wachstum der Bestellungen wiegt die gewonnene Produktivität mehr als auf», so Cramer. Entsprechend sind weitere Einstellungen geplant. Bei Digitec Galaxus arbeiten heute gut 1100 Mitarbeiter, davon rund 300 in der Logistik in Wohlen.

Geplanter Sortimentausbau

Mit der Eröffnung des Lagerausbaus kann auch das Sortiment an Waren ausgebaut werden, die innert einem Arbeitstag lieferbar sind: Auf über 100 Kilometern Regallänge finden laut dem Onlinehändler neu bis zu 1,5 Millionen Artikel Platz. Das seien gut doppelt so viel wie bisher, heisst es. Statt 80'000 dürften künftig zwischen 200'000 und 300'000 verschiedene Produkte ständig an Lager sein.  «Damit sind wir fit für die nächsten Jahre», sagt Cramer.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.