Avectris betreibt IT-Infrastruktur von Swica

Die Kranken- und Unfallversicherung Swica zügelt einen Teil seiner IT-Infrastruktur in die Rechenzentren des Badener IT-Dienstleisters Avectris.

» Von Jens Stark , 21.08.2017 14:31.

weitere Artikel

Bildergalerie

Der IT-Dienstleister Avectris betreibt neu verschiedene zentrale IT-Plattformen von Swica. Der Kranken- und Unfallversicherer hat dazu eine mehrjährige Partnerschaft mit Avectris vereinbart und lagert Server-, Storage- und Backupsysteme sowie die IT-Security-Infrastruktur vom Unternehmenssitz in Winterthur in die georedundanten Rechenzentren von Avectris aus.

«Als Schweizer IT-Dienstleister mittlerer Grösse ist Avectris für uns ein Partner auf Augenhöhe, der flexibel auf unsere individuellen Bedürfnisse eingeht. Zudem verfügt das Unternehmen über langjährige Erfahrung mit dem Betrieb von anspruchsvollen IT-Systemen und hohen Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit. Nicht zuletzt hat Avectris natürlich auch mit einem wirtschaftlich überzeugenden Angebot gepunktet», erläutert Chris Baur, Leiter Infrastruktur Technologie bei Swica, die Gründe über die Zusammenarbeit.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.