Office-Programme as a Service

» Von Charles Glimm, 12.10.2016 14:31.

weitere Artikel

Bildergalerie

Bildergalerie

Zoho Docs

Mit den Apps Writer, Sheet, Show und Sync bietet der SaaS-Spezialist Zoho auch eine umfangreiche Office-Suite an. Die Applikationen sind relativ einfach gehalten und laufen komplett im Browser. Dateikompatibilität zum Microsoft-Standard stellt dabei sicher, dass Zoho-Nutzer nicht ins Abseits geraten.

Writer ist die Textverarbeitung, die mit einer minimalistischen Bedienoberfläche zum Lostippen einlädt. Zahlreiche Online-Templates sollen die Arbeit erleichtern, allerdings ist hier zu bedenken, dass die Vorlagen angelsächsischen Standards folgen und daher im deutschen Büro-Alltag eventuell nur bedingt einsetzbar sind. Der Editor kommt mit den Formaten ODT, HTML und DOCX zurecht. Bilder lassen sich direkt aus Flickr, Picasa und Youtube einbinden.

Mit Sheet erstellt man Kalkulationstabellen unter einer Excel-ähnlichen Oberfläche. Auch der Dateiaustausch ist gewährleistet, Sheet verarbeitet die Formate XLS, XLSX, CSV und ODS. Einfache Grafiken und Pivot-Tabellen sind mit der Web-App ebenfalls möglich.

Show ist ein Präsentationsprogramm, das mit einer ansprechenden Bedienoberfläche und umfangreichen Werkzeugen besticht. Es importiert und exportiert die Dateiformate PPT, PPTX sowie ODT. Show kann Bilder, Videos und Tweets von Flickr, Youtube beziehungsweise Twitter direkt einbinden. Fertige Präsentationen können gestreamt oder auf Websiten sowie in Blogs und sozialen Medien veröffentlicht werden.

Alle drei Apps verfügen daneben über Collaboration-Funk­tionen, was es ermöglicht, auch gemeinsam im Team an Dokumenten und Präsentationen zu arbeiten. Abgerundet wird die Zoho-Suite durch Sync, einen Desktop-Client für Windows-, Mac- oder Linux-Rechner, der die Synchronisation zwischen Cloud und PC regelt. Die Kosten für das Paket betragen 5 oder 8 Dollar pro Nutzer und Monat, wobei die teurere Variante mehr Speicherplatz und zusätzliche Verwaltungsfunktionen bietet.

Nächste Seite: Newcomer und andere

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.