Microsoft SQL Server 2016: Software-Lizenzen für Oracle-Kunden kostenlos

Lockvogel-Angebot von Microsoft: Wer von seiner Oracle-Datenbank auf Microsofts neuen SQL Server 2016 migriert, bekommt die Software-Lizenzen geschenkt.

» Von Michael Kurzidim , 01.06.2016 14:50.

Mirosofts neuer SQL Server 2016 ist ab sofort (ab 1. Juni) in der Schweiz erhältlich. Microsoft Schweiz bietet den Server in drei Varianten an: als Enterprise Edition, Standard Edition und als Express Edition.

Der Hersteller hat insbesondere die In-Memory-OLTP-Performance des Servers verbessert und verspricht bis zu 30-fach schnellere Transaktionen und 100-fach schnellere Abfragen als bei bei datenträgerbasierten relationalen Datenbanken. Mit einer Always-Encrypted-Technologie will Microsoft Kundendaten besser schützen, sowohl im Speicher als auch auf dem Übertragungsweg.

Microsoft will Oracle Kunden abwerben

Oracle-Kunden winkt ein ganz besonderes Schmankerl: Bis einschliesslich 30. Juni gibt Microsoft Kunden, die von ihrer Oracle-Datenbank auf SQL Server 2016 migrieren wollen, die notwendigen Software-Lizenzen kostenlos dazu (einschliesslich Software Assurance). Ausserdem unterstützt der Anbieter migrationswillige Kunden beim Umzug auf den neuen SQL Server 2016.

 

 

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.