Microsoft Dynamics 365: ERP- und CRM-Bündel für die Cloud

Microsoft hat Dynamics 365 angekündigt. Damit bündelt der Software-Riese seine gegenwärtigen Cloud-Dienste in Sachen ERP und CRM. Daneben soll ein App-Store für Sparten-SaaS-Angebote eröffnet werden.

» Von Jens Stark , 07.07.2016 14:33.

weitere Artikel

Microsoft plant im Herbst die Lancierung einer neuen Cloud-Lösung. Dynamics 365 soll die derzeitigen Cloud-Angebote bezüglich ERP (Enterprise Resource Planning) und CRM (Customer Relationship Management) bündeln. Das Angebot soll Applikationen für spezielle Geschäftsfunktionen enthalten, wie etwa für das Finanzwesen, den Aussendienst, den Verkauf, den Betrieb, das Marketing sowie fürs Projektmanagement und den Kundendienst.

Beigepackt hat Microsoft eine gehörige Portion künstliche Intelligenz, und zwar durch die Integration von Power BI und Cortana Intelligence. Letzteres soll beispielsweise Verkäufer mit Hinweisen versehen, welche Produkte gewisse Kunden als nächstes benötigen könnten.

Daneben soll Dynamics 365 eng mit Office 365 zusammenspannen. Die Apps sollen beispielsweise das gemeinsame Datenmodell (Common Data Model) mit der Büroapplikations-Suite teilen. Und Konnektoren werden für den Austausch zwischen den Programmen sorgen.

Lizenziert werden kann Dynamics 365 sowohl pro verwendete Applikation als auch pro professionelle Aufgabe einzelner Angestellten. Details zur Preisgestaltung will Microsoft aber erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten.

Wie Jujhar Singh, Verantwortlicher für Dynamics CRM bei Microsoft, in einem Blogeintrag verspricht, wird es einen Migrationspfad für Anwender der derzeitigen Lösungen Dynamics CRM Online und Dynamics AX Online geben.

Ebenfalls angekündigt hat Microsoft den neuen Online-Laden AppSource. Hier können Geschäftsanwender Sparten-SaaS-Angebote (Software as a Service) beziehen und ausprobieren, die von Microsoft und Partnerfirmen bereitgestellt werden. Über 200 Geschäfts-Apps, -Einschübe und -Inhaltspakete sollen dort bereits auf Anwender warten.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.