Tamedia-Newsportal lahmgelegt

Das Newsnetz von Tamedia wurde am gestrigen Sonntag Opfer eines Hacker-Angriffs. Die Webseite ist nach wie vor offline.

» Von Hannes Weber , 20.06.2011 12:01.

weitere Artikel

Newsnetz.ch ist die gemeinsame Newsplattform von Tamedia-Zeitungen wie dem Tagesanzeiger und der Basler Zeitung. Wer jedoch am gestrigen Sonntagnachmittag auf das Portal zugreifen wollte, sah stattdessen in grossen Buchstaben das Wort «Hacked» und eine Grussbotschaft des Hackers.

Wie Inside-it.ch berichtet, würden die Hauptseiten der angeschlossenen Zeitungen wie etwa Tagi.ch auf getrennten Systemen laufen und seien deshalb nicht betroffen. Man würde den Angriff derzeit analysieren, wird die Tamedia-Mediensprecherin Eliane Gräser zitiert. Aus diesem Grund ist Newsnetz.ch momentan immer noch nicht verfügbar. Immerhin wird jetzt die Hacker-Botschaft nicht mehr angezeigt, denn die Seite wurde vorübergehend komplett vom Netz genommen.

Die globale Welle an Hackerangriffen scheint also auch vor der Schweiz keinen Halt zu machen. Beim Newsnetz-Hacker dürfte es sich aufgrund der Grussbotschaft allerdings vermutlich nur um einen kleinen Trittbrettfahrer handeln.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.