Das war der Online-Karrieretag 2016

Vergangene Woche fand der Online-Karrieretag statt, an dem künftigte Berufseinsteiger von Google & Co. erfuhren, was von Unternehmen erwartet und geleistet wird.

» Von Florian Bodoky , 19.12.2016 10:28.

«Irgendwas mit Medien» ist ein häufig geäusserter Berufswunsch – speziell bei jungen Menschen. Für jene, die im Rahmen eines Studiums diesem Ziel schon ein wenig näher gekommen sind, fand letzte Woche der Online-Karrieretag statt. Dutzende namhafter Unternehmen wie z.B. Google, Ricardo.ch oder Siroop boten Einblicke in den Job-Alltag und brachten den Besuchern die Vorteile eines Jobs im Online-Bereich näher.

Nebst dem Knüpfen von Kontakten profitierten die Teilnehmer auch von diversen Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden rund um die Entwicklung, die Probleme, aber auch das Potenzial der Branche.

Aber nicht nur Unternehmen zeigten ihre Sicht der Dinge, auch die Medien durften nicht fehlen: So waren «Die Zeit», der Ringier-Verlag und natürlich auch Computerworld mit einem Stand vertreten. 

Die Veranstalter bedanken sich bei den 15'000 Besucherinnen und Besuchern und freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. 

 

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.