Schwyzer Staatsarchiv ermöglicht Internet-Recherche

Teile des Schwyzer Staatsarchivs können neuerdings online durchsucht werden. Die kantonale Staatskanzlei implementierte dafür eine neue Archivsoftware.

» Von SDA , 20.04.2017 10:00.

weitere Artikel

Im Schwyzer Staatsarchiv können Interessierte neu auch digital von irgendwoher stöbern. Die Einführung einer neuen Software erlaubt den zeit- und ortsunabhängigen Zugang zu einem Teil des Archivs.

Wie die Schwyzer Staatskanzlei am Donnerstag mitteilte, umfassen die online recherchierbaren Bestände unter anderem mittelalterliche Urkunden, Verwaltungsakten, Bücher, Grafica, Fotos, Karten, Pläne und Informationen der Ahnenforschung. Derzeit sind gegen 170'000 Datensätze und rund 55'000 Bilddateien erfasst.

Das digitale Angebot soll laufend ergänzt werden. Die neue Software ermöglicht es laut Mitteilung, die in der kantonalen Verwaltung zunehmend verbreiteten digitalen Dokumente und Akten direkt in die Datenbank zu integrieren.

Die Bestände des Staatsarchivs Schwyz sind auch über das schweizerische Archivportal «archives online» recherchierbar. Auf diesem haben zahlreiche schweizerische Staats- und Gemeindearchive ihre digitalen Datensätze eingespiesen.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.