Forscher «übertragen» Geschmack erstmals digital

Wissenschaftler haben ein Elektroden-basiertes System entwickelt, das ein Limonaden-Getränk in einem Glas Wasser imitiert.

» Von Sabrina Manzey, pte, 30.03.2017 06:02.

weitere Artikel

Forscher der National University of Singapore arbeiten an einem anspruchsvollen System, das es Social-Media-Nutzern ermöglichen soll, den Geschmack von Getränken digital zu übermitteln, sodass der Empfänger das gleiche Geschmackserlebnis erfährt.

Geschmack «transferiert»

«Menschen laden täglich jede Menge Bilder von ihren Drinks in sozialen Netzwerken hoch. Was wäre, wenn man ebenso den Geschmack hochladen könnte? Das ist das ultimative Ziel», sagt Wissenschaftler Nimesha Ranasinghe. Ein System aus Sensoren und Elektroden macht es ermöglich, die Farbe und die grundlegende Säure einer Limonade virtuell in ein Glas Wasser zu «übertragen».

Das Team nutzte einen RGB-Farben-Sensor und einen pH-Sensor, um Farbe und Säuregehalt von einem frischen Glas Limonade zu ermitteln. Diese Daten übermittelten sie auf digitalem Wege in ein Wasserglas. Mit einer Elektrode in dem Behältnis imitierten die Forscher anschliessend den Säuregehalt der Limonade. LED-Lichter sorgten für die genaue Übertragung der Farbe.

Nächste Seite: Cocktails erstellen und Video

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.