Schweizer KMU lancieren Pneu-Portal

Zehn mittelständische Schweizer Pneuhändler lancieren einen gemeinsamen Online-Shop. Sie wollen damit Vorbild sein für andere Branchen, die sich der Digitalisierung stellen müssen.

» Von Mark Schröder , 23.09.2016 11:08.

weitere Artikel

Gratis-Exemplar "Swiss Leader" sichern

Sie wollen Ihren ICT-Anbietern die Meinung sagen? Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerten Sie sie im Rahmen unserer Swiss IT Zufriedenheitsstudie.

Zur Swiss IT Zufriedenheitsstudie 2016

Die Reifenfachhändler der Swiss Tyre Group lancieren einen gemeinsamen Online-Shop. Damit nehmen zehn kleine und mittelständische Betriebe aus der ganzen Schweiz einen «unausweichlichen Weg in die Zukunft», wie es in einer Mitteilung der Swiss Tyre Group heisst. Die Unternehmen wollen auch Vorbild sein für KMU anderer Branchen. Reifentotal.ch sei das «anschauliche Beispiel der Digitalisierung im Mittelstand».

Die Kunden bestellen zwar in dem Online-Shop die Reifen für ihr Fahrzeug, montiert werden die Pneus aber in einer der inhabergeführten Garagen. Die beteiligten Werkstätten sind Häpo Reifenservice, JF Pneu, Kiki Pneus, Pneu Tardis, Pneu-Huus Fokke, Pneuhaus A. Schlegel, Pneuhaus Salzmann, Servicecenter A7 West, Steiner Reifenservice, Wiederkehr Pneuhaus. Vorläufig lassen sich online nur Reifen für Personen- und Lieferwagen bestellen. Sowohl die Anzahl der beteiligten Garagen als auch das Sortiment soll noch ausgebaut werden.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.