IT-Probleme bei Coop

Coop hat heute mit Ausfällen bei Kassenterminals und der IP-Telefonie zu kämpfen. Auf Nachfrage sagt der Detailhändler, alles laufe wieder. Betroffene behaupten das Gegenteil.

» Von Fabian Vogt , 30.06.2016 11:12.

weitere Artikel

Bleiben Sie informiert mit unserem täglichen IT-Newsletter.

Heute Morgen nervten sich Coop-Kunden gewaltig: Mit ihren EC-Karten konnte nicht bezahlt werden. Schon wieder. Im Gegensatz zu letzter Woche, als Netzwerkstörungen der Zahlungsdienstleisterin Six Kassensysteme in der ganzen Schweiz lahmlegten, ist es dieses Mal ein Coop-internes Problem. 

Nebst den Kassenterminals funktionierte auch die IP-Telefonie nicht, wie uns Quellen mitteilten. Auf Anfrage gab sich Coop wortkarg. Zuerst wurde lediglich gesagt, dass die Kassenterminals wieder funktionieren. Auf Nachfrage wurde bestätigt, dass die Netzwerkstörung auch die IP-Telefonie betroffen hatte. Die Störung sei aber mittlerweile behoben.

Stimmt nicht, behaupten unsere Quellen. Zwar würden die Systeme am Hauptsitz wieder funktionieren, an den Aussenstellen wie den Coop Prontos seien die Telefone weiterhin lahmgelegt. 

 

---wird fortgesetzt----

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Miniads

 
 
 
 
 
 
 
 

E-Paper App

Computerworld für Tablet & Smartphone

Einzelausgaben  iOS Einzelausgaben  Android

 
 
 
 
 
 
 
 

Umfrage: Industrie 4.0/IoT

Worüber haben Sie sich in der letzten Woche am meisten geärgert?

 
 
 
 
 
 
 
 

Newsletter Jetzt anmelden

Abonnieren Sie jetzt den Computerworld- Newsletter!