Chefwechsel bei Digicomp

Der langjährige Digicomp-Inhaber und CEO Peter Kupper tritt zurück. Seine Nachfolge übernimmt Bak-Heang Ung.

» Von Fabian Vogt , 09.12.2016 09:30.

weitere Artikel

Nach 13 Jahren als CEO übergibt Inhaber Peter Kupper per 1.1.2017 die operative Führung der Digicomp an Bak-Heang Ung und konzentriert sich auf die strategische Arbeit als VR-Präsident. Seit 2006 bei der Digicomp und seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung, soll Baki Ung Kontinuität in Strategie, Qualität und Kundenbetreuung garantieren, hofft das Unternehmen.

«Peter Kupper übergibt mir eine kerngesunde, strategisch hervorragend positionierte Digicomp. Das sah im Jahr 2003 nach dem Crash der Internetblase noch ganz anders aus. Er hat es als Pionier verstanden, unsere Weiterbildungslösungen auf die Bedürfnisse von Unternehmen auszurichten», lobt die diplomierte Betriebsökonomin Bak-Heang Ung die visionäre Geschäftsführung von Peter Kupper. «Für das in mich gesetzte Vertrauen bedanke ich mich ganz herzlich.»

Peter Kupper bleibt Verwaltungsratspräsident der Digicomp Gruppe. Er freut sich: «Mit Bak-Heang Ung hat Digicomp eine charismatische, gut vernetzte Persönlichkeit an der Spitze, die das Lern-Business kennt wie kaum eine andere. Sie wird als neue CEO in der herausfordernden Zeit der Digitalisierung die richtigen Impulse für eine erfolgreiche Zukunft der Digicomp setzen.» Die grössten Herausforderungen für sein Team sieht Peter Kupper in der Digitalisierung der Lernangebote: «Wir sind daran, den passenden Mix aus digitalen Lerninhalten, Vertiefungsseminaren und Expertenaustausch so zu gestalten, dass alle Lerntypen und Lernanforderungen adressiert werden können.»

Bak-Heang Ung übernimmt als CEO den Vorsitz der Geschäftsleitung der Digicomp Gruppe. Dazu gehören die Digicomp Academy AG, die Westschweizer Tochter Digicomp Academy Suisse Romande SA sowie die Mitte August 2016 übernommene Somexcloud GmbH. Mit in der Geschäftsleitung soll Danko Petrovic als CIO die Digitalisierung der Digicomp Gruppe und deren Kunden-Lösungen vorantreiben.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.