Bund: Ausgezeichnetes Kartenportal

Das Geoportal des Bundes, bei dem sich unter anderem die topografischen Karten der Schweiz online abrufen lassen, ist mit dem Geospatial World Award 2013 ausgezeichnet worden.

» Von pd/jst, 16.05.2013 10:23.

Bleiben Sie informiert mit unserem täglichen IT-Newsletter.

Beim Geospatial World Forum 2013 in Rotterdam konnte geo.admin.ch, das Geoportal des Bundes, den «Geospatial Policy Implementation Award» entgegennehmen. Die Auszeichnung wird vom Geospatial World Magazine vergeben und zeichnet politische Umsetzungen aus, die sich direkt auf die Geoinformationswissenschaft, Technologie und Wirtschaft auswirken. Bereits im vergangenen Jahr war der geografische Effort von der Uno ausgezeichnet worden.

In der Begründung für den Preis hebt das Geospatial World Magazine die Förderung von Forschung, Entwicklung und Umsetzung im Bereich Geodateninfrastruktur durch geo.admin.ch hervor. Die Umsetzung der Geoinformationsstrategie des Bundes basierend auf konsequentem Einsatz von Open-Source-Software, offenen Standards und Cloud Computing wird damit als weltweit bahnbrechendes Projekt anerkannt. Die Vergabe des Awards erfolgte auf Vorschlag eines internationalen Expertengremiums aus den Bereichen Geodaten und Geoinformatik.

Geo.admin.ch ist ein priorisiertes Vorhaben des Programms E-Government Schweiz. Das Programm hat zum Ziel, dass sowohl die Wirtschaft wie auch die Bevölkerung die wichtigen Geschäfte mit den Behörden elektronisch abwickeln können. Die Behörden ihrerseits sollen ihre Geschäftsprozesse modernisieren und untereinander elektronisch verkehren. Der Austausch von Geodaten wird durch geo.admin.ch stark gefördert

IT-Leiter & CIOs: 20 Minuten investieren

Fragen beantworten = Studienresultate und Event-Ticket erhalten.

An der Swiss-IT-Studie 2015 teilnehmen

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der IDG Communications AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

MiniAds