So viel können Sie für Ihr altes iPhone verlangen

Ab heute gibts das neue iPhone 6s. Doch was erhält man eigentlich für sein altes? Wer den iPhone-Veteranen loswerden möchte, kann das noch immer zu einem erstaunlich guten Preis.

» Von Simon Gröflin , 09.10.2015 11:20.

weitere Artikel

Bildergalerie

Bildergalerie

Wer der Versuchung nicht widerstehen kann, sein altes oder noch recht neues iPhone ab heute durch das brandneue iPhone 6s zu ersetzen, kann sein Vormodell nach wie vor zu einem erstaunlich guten Preis loswerden. Das dem so ist, bestätigt einmal mehr eine aktuelle Verkaufsstatistik von Online-Marktplatz Ricardo, die uns das Portal freundlicherweise zur Verfügung stellte. In der nachfolgenden Übersicht haben wir Ihnen zusammengefasst, mit welchem Verkaufspreis bei jedem iPhone-Modell aktuell gerechnet werden darf. Dazu dienten die Durchschnittswerte aller Speicherausführungen vom September.

Das kriegt man noch für das iPhone 6

Der durchschnittlich gehandelte Verkaufspreis eines neuen iPhone 6 beläuft sich auf ricardo.ch derzeit auf rund 700 Franken, der eines gebrauchten Geräts auf ca. 475 Franken.

 

So viel ist das iPhone 6 Plus wert

Für das iPhone 6 Plus kriegt man noch einiges: Für ein neues Modell darf man demnach guten Gewissens noch 786 Franken verlangen, für ein gebrauchtes Modell der grossen iPhone-6-Variante darf es bis zu 570 Franken sein.

 

Nächste Seite: iPhone 5s, 5c und 5

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.