Die Entwicklung der Handys

Einst waren Mobiltelefone ein exklusives Spielzeug und Statussymbol für eine Elite. Wir präsentieren die Evolution der Handys im Schnelldurchlauf.

» Von idg, 10.11.2009 09:02.

Zu Beginn waren Handys sehr teuer. Sie kosteten mehrere 1000 Dollar, wogen ein Kilogramm und der Akku hielt gerade einmal 60 Minuten lang durch. Doch seit den Anfangstagen hat sich viel getan, wie unsere Bilder von der Entwicklung des Mobiltelefons beweisen.

Die Galerie unserer Handys erhebt keineswegs Anspruch auf Vollständigkeit, sondern zeigt eine Auswahl der spannendsten Höhepunkte. Unsere Zeitreise beginnt im Jahr 1956.

Inhalt dieses Artikels:

o 1956: SRA/Ericsson MTA (Mobile Telephone System A
o 1973: Motorola DynaTAC 8000X
o 1984: Nokia Mobira Talkman
o 1989: Motorola MicroTAC
o 1994: Motorola 2900 Bag Phone
o 1996: Motorola StarTAC
o 1997: Nokia 9000i Communicator
o 1998: Nokia 8810
o 1999: Nokia 7110
o 2002: RIM BlackBerry 5810
o 2002: Sanyo SCP-5300
o 2002: T-Mobile Sidekick/Danger Hiptop
o 2004: Motorola Razr V3
o 2007: Apple iPhone

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.