Ritterschlag für Bill Gates

Microsoft bekommt ritterlichen Chairman.

» Von , 02.03.2005 00:00. Letztes Update, 06.05.2005 12:37.

Bleiben Sie informiert mit unserem täglichen IT-Newsletter.

Wegen seiner unternehmerischen Verdienste wird Microsoft-Mitbegründer und Chairman Bill Gates am heutigen Mittwoch zum Ritter geschlagen. Ausgeführt wird die Zeremonie von der britischen Königin Elizabeth II. persönlich im Buckingham Palace. Anschlie?end darf Gates zwar den Titel "Knight Commander of the Most Excellent Order of the British Empire" tragen und somit dem britischen Ritterstand angehören. Als amerikanischer Staatsbürger bleibt ihm dagegen der Titel eines "Sir" verwehrt. Diese Ehre steht nur Angehörigen des Commonwealth und britischen Staatsbürgern zu. Ob sich Bill Gates' Geschäftsgebaren in der Zukunft nach seiner neu erworbenen Ritterlichkeit richten wird, bleibt abzuwarten...

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.