SolvAxis mit erfolgreichem Jahr

Der Berner Business Software Hersteller SolvAxis konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatzanstieg von 10 Prozent verbuchen. Über den Gewinn werden keine Aussagen gemacht.

» Von Fabian Vogt , 19.12.2013 07:00.

weitere Artikel

SolvAxis bietet Software-Lösungen für KMU an und hat in diesem Jahr ein Umsatzplus von 10 Prozent erwirtschaftet. «Unsere Strategie für die Deutschschweiz geht voll auf. Wir konnten im laufenden Jahr alleine in der Deutschschweiz mehrere neue Kunden gewinnen und so die positive Entwicklung in diesem Landesteil weiter vorantreiben», sagt Pierre-Alain Schnegg, CEO von SolvAxis. Auch in der Westschweiz soll man eine Führungsposition innehaben und diese ausgebaut haben.

Entsprechend optimistisch gibt man sich fürs nächste Jahr: «Mit ProConcept Easy Start, verschiedenen mobilen Applikationen und der Umsetzung des FDA Standards in ProConcept ERP werden wir auch 2014 mit innovativen Neuerungen auf die Anforderungen unseres dynamischen Umfeld antworten», sagt Schnegg.

SolvAxis entwirft, entwickelt und vertreibt ihre integrierte Business-Software ProConcept ERP (Enterprise Resource Planning) und stellt die Integration von Informatiklösungen Dritter für KMU in den Bereichen Dienstleistungen, Industrie und Handel sicher. Solvaxis beschäftigt an 6 Standorten in der Schweiz und im Ausland 150 Mitarbeiter und mit ihren Produkten arbeiten nach eigenen Angaben 15 000 Benutzer.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.