Ergon mit erfolgreichem Halbjahr

Die Zürcher Softwarefirma Ergon Informatik wird 30 Jahre alt. Wie passend, dass der Produktumsatz um 33 Prozent stieg.

» Von Fabian Vogt , 11.07.2014 10:22.

weitere Artikel

Gratis-Exemplar "Swiss Leader" sichern

Sie wollen Ihren ICT-Anbietern die Meinung sagen? Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerten Sie sie im Rahmen unserer Swiss IT Zufriedenheitsstudie.

Zur Swiss IT Zufriedenheitsstudie 2016

Ergon Informatik erzielte im ersten Halbjahr 2014 einen Umsatz von 19,1 Millionen Franken. Das sind 2,1 Millionen mehr als in der Vorjahresperiode, was einem Wachstum von 12 Prozent entspricht. Ergon rechnet 2014 mit einem Umsatzwachstum von 10 Prozent. Der Produktumsatz wuchs gegenüber dem ersten Halbjahr des Vorjahres sogar um 33 Prozent. Über die Gewinnentwicklung ist einer Medienmitteilung nichts zu entnehmen.

Die Umsatzsteigerung investiert Ergon teilweise in Mitarbeiter. Im ersten Halbjahr wurden vier neue Arbeitsplätze geschaffen, womit das Unternehmen nun 202 Angestellte zählt. Das Unternehmen rechnet damit, Ende 2014 210 Angestellte zu haben. Dazu wurden die bisher drei Standorte des Unternehmens zusammengelegt, wovon man sich eine Effizienzsteigerung erhofft. 

Das Unternehmen bildet dazu sieben Lernende zum Applikationsentwickler/zur Applikationsentwicklerin aus und engagiert sich stark bei der IT-dreamjobs-Kampagne, die Jugendliche für ein Informatik-Studium begeistern will.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.