Meilensteine der IT-Geschichte

Bild 1 von 11

Vor
Vor

Personal Computer

Mit dem Apple II Ende der 1970er Jahre und dem Intel 286er-Prozessor Anfang der Achtziger kam der Personal Computer aus der Ecke des unbrauchbaren Technikspielzeugs heraus. Frühere Heimcomputer wie der Tandy TRS-80 und der Commodore PET 2001 sahen zwar modern aus, hatten mit ihren mickrigen Prozessoren, winzigen Tastaturen, kümmerlichen Monochrom-Bildschirmen, schlechter Software-Kompatibilität und gänzlich fehlendem Zeigegerät aber kaum das Zeug zum Taschenrechner. Der PC wandelte sich anschliessend über 30 Jahre hinweg zum multifunktionalen Arbeits- und Unterhaltungsgerät. Heute ist nicht mehr die Frage, ob man einen PC hat, sondern, warum man keinen hat. Sie sind lebensnotwendig geworden. Trotz Notebook- und Smartphone-Boom: Der PC ist die wichtigste technische Errungenschaft der vergangenen 70 Jahre. (Alle Bilder, sofern nicht anders ausgewiesen, von Digitaltrends.com)

 

© Digitaltrends.com /

zurück zum Artikel