Whitepaper 08.01.2018, 08:04 Uhr

Wie Sie den Papierverbrauch reduzieren

Noch immer wird viel ausgedruckt in den Büros. Das schadet der Umwelt und dem Portemonnaie. Swisscom hat in den 2000-er Jahren begonnen die Papierflut einzudämmen. Das Ergebnis: Heute druckt ein Mitarbeitender im Durchschnitt rund 5000 Seiten weniger pro Jahr.
Die Papierreduktion wurde auf drei Ebenen angegangen: Printing-Reform, Digitalisierung der Arbeitsplätze und Work Smart-Kultur.
  • Printing Reform: Reduktion der Anzahl Drucker und Einführung neuer Druckerlösungen.
  • Digital Workplace: Einführung digitaler Arbeitsplatzlösungen, die ein medienbruchfreies, orts- und zeitunabhängiges Arbeiten ermöglichen.
  • Work Smart: Förderung einer Work-Smart-Unternehmenskultur durch Begleitung der Mitarbeitenden und diverser flankierender Massnahmen.
 
Detaillierte Informationen über die Vorgehensweise von Swisscom bei den einzelnen Schritten und die dabei entstandenen Learnings und Insights finden Sie zusammengefasst in nachfolgendem Whitepaper.