Förderprogramme für Schweizer Start-ups in der Übersicht

Crypto Valley Venture Capital und Thomson Reuters Labs

In Zug ist der CV VC zu Hause und im nahe gelegenen Baar Thomson Reuters
(Quelle: Zug Tourismus)

Crypto Valley Venture Capital

Branche: Blockchain
Alumni: –
Partner (Auswahl): Bitmain, Etherisc, cofound.it, Cardano Foundation, Inacta, Melonport, Shape Shift, Kanton und Stadt Zug
Crypto Valley Venture Capital bietet ein dreimonatiges Inkubationsprogramm an. Start-ups, die dafür zugelassen werden, erhalten im Tausch gegen 8 Prozent der Firma in Aktien oder Token 125'000 Franken sowie Coachings von Unternehmern, Beratern und Mentoren.

Thomson Reuters Labs

Branchen: Regtech, Legaltech, Taxtech, Newstech
Alumni (Auswahl): Ariadne Business Analytics, WealthArc
Partner (Auswahl): HSLU, Swiss ICT Investor Club, Amazon Web Services, Oracle, Swiss Legaltech Association
Im Inkubator in Baar unterstützt Thomson Reuters Start-ups während sechs bis zwölf Monaten. Ihnen werden dabei Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt. Zudem erhalten sie Zugang zu Daten, Tools sowie dem Kunden- und Investorennetzwerk des Medienkonzerns.


Das könnte Sie auch interessieren