Weniger IT-Aufwand für Druckereien

RICOH vergrössert mit der cloudbasierten Lösung TotalFlow Cloud Suite das Portfolio für Druckdienstleister. Das Angebot wird an der drupa 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt.

» Von RICOH, 21.03.2016 20:58.

weitere Artikel

Weitere Informationen


Ricoh Schweiz AG
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Tel. 0844 360 360
Fax 0844 360 361
www.ricoh.ch

 

«Viele Druckdienstleister sind kleine bis mittlere Unternehmen oder Familienbetriebe mit möglicherweise begrenzten IT-Ressourcen und -Kenntnissen», sagt Benoit Chatelard, Vice-President, Production Printing bei RICOH Europe. Um die Arbeitsabläufe zu rationalisieren, werden jedoch immer mehr Softwarelösungen entwickelt, die angewendet werden sollen. Für die Unternehmen im Druckbereich kann es deshalb schwierig sein, mit der Entwicklung Schritt zu halten und alle Anwendungen selbst zu hosten und zu verwalten.

Mit der TotalFlow Cloud Suite übernimmt RICOH das Hosting seiner Lösungen sowie der von autorisierten Drittanbietern. Damit können kleine und mittlere Unternehmen ihren IT-Aufwand verringern.

Servicepaket für den ganzen Workflow

Das Produkte-Paket wird als SaaS (Software-as-a-Service) angeboten und sorgt so dafür, dass Druckdienstleister und Hausdruckereien nicht nur produktive Services erhalten, sondern auch ihre eigenen IT-Aufbietungen gering halten können.

Die TotalFlow Cloud Suite beinhaltet Funktionen zur Datenbereinigung, für Web-to-Print, für das Management von Marketing-Ressourcen, für Cross-Media-Services sowie für die Workflow-Automatisierung.

Die SaaS-Dienste erlauben es den Druckereien, nur die Softwarelösungen auszuwählen, die sie benötigen. So sparen sie die Anschaffungskosten, die anfallen würden, wenn sie die Anwendungen in ihre eigenen IT-Infrastruktur aufnehmen müssten. Zudem sind sie in der Lage, bei Bedarf neue Funktionen hinzuzufügen, so dass sie in ihrem eigenen Tempo wachsen und ihre Dienstleistungen flexibel ausbauen können.

Darüber hinaus sorgt das Produkte-Paket dafür, dass individuelle Lösungen aktualisiert und erweitert werden, ohne dass der Kunde seine eigenen Abläufe verändern muss. So ist es nicht mehr erforderlich, Kosten oder Zeit für die Wartung oder Upgrades von Software und Servern einzuplanen. Daneben vermeidet die TotalFlow Cloud Suite ausserplanmässige Ausfallzeiten, die möglicherweise durch Bedienerfehler bei der Ausführung dieser Arbeiten verursacht werden.

RICOH an der drupa 2016

 

 

RICOH wird eine Reihe an Produkten und Services an der drupa 2016 präsentieren, mit denen Druckdienstleister die Transformation ihres Unternehmens voranbringen können. Die Lösungen eröffnen neue Möglichkeiten und Wege zu grösserer Produktivität und Rentabilität. RICOH wird ebenfalls die Pro VC60000 präsentieren.

Die drupa 2016 ist die grösste Druckmesse der Welt. Sie findet vom 31. Mai bis zum 10. Juni auf der Messe Düsseldorf statt. Der Stand von RICOH wird sich in Halle 8a befinden.

 

 

 

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.