Clickable Paper: die innovative Print-to-Web Lösung

Clickable Paper ist eine leistungsstarke, interaktive Drucklösung, die eine Brücke zwischen der Online- und der Offline-Welt schlägt. Kurz gesagt, es ist eine Print-to-Web Lösung, welche den crossmedialen Kreislauf schliesst. Sie ermöglicht einen sofortigen One-Touch-Zugriff auf bis zu sechs unterschiedliche Online-Ressourcen wie Video/Multimedia, Internet, E-Commerce-Portale und soziale Netzwerke.

» Von Ricoh Schweiz, 21.04.2016 09:00.

weitere Artikel

Weitere Informationen


Ricoh Schweiz AG
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Tel. 0844 360 360
Fax 0844 360 361
www.ricoh.ch

Clickable Paper macht papierbasierte Kommunikation interaktiv und stellt somit eine enorme Wertsteigerung für die Leser dar, da diese via Smartphone oder Tablet leichten Zugang zu digitalen Medien erhalten. Diese Funktionalität kann erfolgsentscheidend sein, wenn es darum geht, eine effiziente, interaktive Printkampagne zu entwickeln, mit der Leser dazu animiert werden können, zusätzliche Informationen abzurufen, und die es den Herausgebern und Werbern ermöglicht, solche Aktivitäten zu verfolgen.

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die diese Technologie äusserst attraktiv für Unternehmen macht, die den Wert ihrer Druckerzeugnisse steigern und damit zu Vorreitern in der mobilen Kommunikation werden wollen. Mit Clickable Paper können Herausgeber und Werbefachleute interaktive, multimediale Kampagnen gestalten, die schnelle Ergebnisse liefern. Zudem schützt diese Technologie Unternehmen, deren Kerngeschäft das Druckgeschäft ist, und erfindet diese dank des einzigartigen Marketings mit seinem schnellen ROI quasi neu. Ergebnisse können nachverfolgt werden, was die Berichtspflicht verbessert und den Wert dieser interaktiven Applikation sowohl für Herausgeber als auch für Werber erhöht.

Verwendung von Clickable Paper

Clickable Paper basiert auf Ricoh Visual Search, einer Bilderkennungstechnologie, die von Ricoh Innovations, Inc. entwickelt wurde. Sie ist sicherer als QR Codes und macht eine Umnutzung bestehender Druckerzeugnisse möglich, ohne dass die Quelldokumente neu gekennzeichnet, editiert oder neu formatiert werden müssen. Das «Clickable Paper»-Logo kann auf den Seiten aufgedruckt werden, um den Leser zu informieren, dass die Bilder Hotspots für interaktive Zugriffe sind. Die Technologie erfordert jedoch keinerlei sichtbare Markierungen auf den Druckerzeugnissen, sodass ein Strichcode, der das Erscheinungsbild eines Dokuments eher nachteilig verändert, hinfällig wird.

Erfolgreiche Pilotprojekte

Der Vertrieb von Clickable Paper erfolgt nach mehreren erfolgreichen Pilotprojekten in den Niederlanden, in Frankreich und im Vereinigten Königreich. Dort fand die Technologie in Akzidenzdruckereien, Verlagen und bei Herstellern von Luxusgütern eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten in Büchern, Zeitungen und Zeitschriften. In der Schweiz wurde ein Pilotprojekt mit dem Fachmagazin Druckmarkt durchgeführt, das in seiner Februar-Ausgabe 2015 erstmals gedruckte Inhalte mit zusätzlichem Online-Inhalt verknüpfte.

Clickable Paper ist eine erschwingliche Dienstleistung von hohem Wert, die ihre Grundlage in bekanntem Marketing-Territorium wie Kampagnen, Cloud-Diensten und Druckwesen hat. Clickable Paper ist innovativ und doch praktisch und einfach in der Anwendung. Es vervielfacht die Kommunikationsmöglichkeiten von Herausgebern und Werbern, macht die gedruckte Seite oder das Poster zu einem vielseitig einsetzbaren Kanal zur Online-Welt und stellt eine Bereicherung für den Leser dar.

Für weitere Informationen stehen die Ricoh Schweiz Production Printing Spezialisten unter der folgenden E-Mail Adresse gerne zur Verfügung: prod.printing@dont-want-spam.ricoh.ch

Alle Beiträge von Ricoh

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.