Swisscoms Docsafe erhält Desktop-Applikation

Der sichere Online-Speicher von Swisscom, Docsafe, lässt sich ab sofort einfacher mit Dokumenten füttern. Dafür sorgt eine Desktop-App für PC und Mac.

» Von Jens Stark , 11.05.2016 09:37.

weitere Artikel

Bildergalerie

Seit einiger Zeit bietet Swisscom mit Docsafe einen sicheren Online-Speicher und damit eine Schweizer Dropbox-Alternative an. Bislang liessen sich Dokumente über das Web-Interface sowie über die mobile App für iOS und Android in die Cloud im helvetischen Rechenzentrum der Telko bugsieren.

Nun hat Swisscom einen Client für Windows-PC und Macs zur Verfügung gestellt, welche das Upload-Prozedere vereinfacht.

Ist die Applikation auf dem eigenen PC eingerichtet und dieser mit Docsafe verbunden, werden zwei Ordner angelegt. Der eine nennt sich «Uploads» und ist genau dafür zuständig. Werden Dokumente in diesen Ordner gelegt, so lädt das Docsafe-Programm diese im Hintergrund in die Swisscom-Cloud. Sind sie dort im «Eingang» angekommen, werden sie im lokalen Ordner gelöscht. Des weitern erhalten die Anwender einen «Documents»-Ordner auf dem Computer. In diesen lassen sich Dateien aus Docsafe lokal ablegen und beispielsweise offline bearbeiten.

Wie der Dienst Docsafe, so ist auch der PC- oder Mac-Client kostenlos. Die Speicherkapazität in der Swisscom-Cloud ist unbegrenzt.

 

 

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.