Erneutes Update für iOS 9

Apple muss beim mobilen Betriebssystem iOS 9 schon wieder nachbessern und liefert Version 9.0.2.

» Von Jens Stark , 01.10.2015 09:40.

weitere Artikel

Nur eine Woche nach dem letzten Update zu iOS 9 muss Apple schon zum zweiten Mal das jüngste mobile Betreibssystem nachbessern und stellt den Anwendern Version 9.0.2 zur Verfügung.

Unter anderem wurde ein Security-Bug behoben, bei dem via Siri die Code-Sperre umgangen werden konnte und somit Fremde Zugriff auf iPhone-Inhalte erhielten.

Daneben behebt das Update laut Apple folgende Bugs:

  • ein Problem mit der Einstellung zum Aktivieren und Deaktivieren der mobilen Datennutzung für Apps
  • ein gelegentliches Problem beim Aktivieren von iMessage
  • ein Problem, bei dem ein iCloud-Backup nach dem Beginn eines manuellen Backups möglicherweise unterbrochen wurde
  • ein Problem, bei dem der Bildschirm beim Empfang von Mitteilungen möglicherweise falsch ausgerichtet wurde

Schliesslich sei die Stabilität von Podcasts verbessert worden, so Apple weiter.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.