Gefährliche Sicherheitslücke in VLC Media Player

Eine Schwachstelle im beliebten Media-Player VLC könnte sich für unerlaubte Systemzugriffe ausnutzen lassen.

» Von idg , 23.12.2011 10:25.

Ein Fehler in einer Funktion in einer Datei des TiVo-Demuxers könnte sich ausnutzen lassen, um ein betroffenes System zu kompromittieren. Dazu muss ein Anwender allerdings eine speziell manipulierte TiVo-Datei öffnen.

Die als hoch kritisch eingestufte Sicherheitslücke ist für die Versionen 0.9.0 bis 1.1.12 bestätigt. Anwender sollten schleunigst auf Version 1.1.13 aktualisieren.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.