USB 3.1 eint alle Geräte

Der neue Stecker-Standard steht! Der USB-3.1-Stecker wird kleiner und beidseitig nutzbar.

» Von Simon Gröflin , 05.12.2013 15:59.

weitere Artikel

Das nervige Rumfummeln beim Anschliessen von USB-Geräten könnte bald der Vergangenheit angehören. Die Arbeit an dem neuen USB Type-C Connector hat nun offiziell begonnen, wie die USB 3.0 Promoter Group zu verstehen gab. Im Sommer 2014 dürften schon erste Geräte mit dem neuen USB-3.1-Standard auf den Markt kommen.

Von der Grösse her dürfte der erstmals erwähnte C-Steckertyp sogar deutlich kleiner ausfallen als der bisherige USB-2.0-Micro-B-Stecker. Der Schritt war wohl nötig, um Hardware-Herstellern bei der Bauweise von noch dünneren Tablets und Smartphones entgegenzukommen.

Ausserdem wird mit USB 3.1 skalierbare Ladefunktion möglich sein, um künftigen Geräten mehr Performance in der Stromversorgung zu bieten. Eine einheitliche Stromversorgung wiederum soll künftig alle Geräte (wie Kameras und Handys) auf einen Steckertyp einen. Ähnlich wie der Lightning-Anschluss von Apple wird es beim neuen Stecker keine Rolle mehr spielen, wie herum er eingesteckt wird.

USB 3.1 erlaubt Übertragungsraten von bis zu zehn Gigabit, was der doppelten (theoretischen) Geschwindigkeit des USB-3.0-Standards entspricht.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.