Sunrise schaltet eine «Anti-Cablecom-Seite»

Sunrise schiesst mit einer Werbekampagne scharf gegen Cablecom, nachdem der Telko auf dem Rechtsweg bislang wegen der Preisangaben keinen Erfolg erzielte.

» Von Simon Gröflin , 08.03.2016 11:47.

Durch die Konkurrenz von Swisscom und Sunrise gebe es mehr Wettbewerb um den TV-Endkunden, begründete der Preisüberwacher im September 2015 seinen Schritt, die Grundgebühren von Cablecom nicht mehr zu kontrollieren. Nachdem Sunrise auf dem Rechtsweg wegen der Preistransparenz von UPC Cablecom bislang keinen Erfolg erzielte, scheut der Telko nicht vor einer zielgerichteten Werbekampagne. Auf der Seite Geldfresser-stoppen.ch gelangt man zu einem animierten «Terminator-Gesicht», in dessen Augen sich eine Kabelanschlussbuchse spiegelt.

Daneben steht: «Er will nur Geld! Bringen Sie Licht ins Dunkel - und erfahren Sie, wie Sie um die Fr. 400.- im Jahr an Nebenkosten sparen können.» Klickt man auf den Button, gelangt man auf eine Ladingpage mit einer detaillierten Anleitung, wie man zu Sunrise wechseln kann.

Da die Grundgebühren meist vom Vermieter bezahlt werden, warnt Sunrise, dass oft auch Nicht-Kunden zur Kasse gebeten würden, welche die Anschlussgebühr indirekt über die Nebenkostenabrechnung begleichen. Weiter findet man auf der Seite Infos, wie man den Anschluss kündigen kann - inklusive Musterformularen.

UPC-Cablecom-Sprecher Bernard Strapp sagt gegenüber PCtipp nur, man habe davon Kenntnis genommen. Zu weiteren Schritten wollte sich die Kabelnetzbetreiberin nicht äussern.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.