So schnell surft die Schweiz

Rund 93 Prozent der Haushalte in ländlichen Gebieten der Schweiz sind mit einer Kabel-Bandbreite von mindestens 30 Mbit/s unterwegs, wie eine Studie zeigt.

» Von Simon Gröflin , 06.07.2017 15:51.

weitere Artikel

93 Prozent der Schweizer Haushalte in ländlichen Gebieten verfügen über einen Internetanschluss mit einer Bandbreite von mindestens 30 Mbit/s. Dabei handle es sich um einen internationalen Spitzenwert, wie der Kabelverband Suissedigital in einer Mitteilung schreibt. Suissedigital beruft sich dabei auf eine kürzlich veröffentlichte EU-Studie von IHS Markit.

Die Schweiz zählt dabei beim Breitbandausbau zur Spitze. Der Messwert von 30 Mbit/s gilt besonders für ländliche Gebiete. Dieser ist mehr als doppelt so hoch als der EU-Durchschnitt, der bei rund 39 Prozent liegt. Einen digitalen Röstigraben gibt es offenbar nicht. «Basis dafür ist die hervorragende Infrastruktur der Kabelnetze, die flächendeckend Bandbreiten von bis zu 500 Mbit/s ermöglicht», wird Suissedigital-Geschäftsführer Simon Osterwalder in einer Mitteilung zitiert.

Insgesamt verfügen gemäss der Studie 99 Prozent aller Schweizer Haushalte über einen Internetanschluss mit einer Bandbreite von mindestens 30 Mbit/s. Dieser Wert liegt bei den übrigen europäischen Ländern im Durchschnitt bei knapp 76 Prozent.

Die Studie «Broadband Coverage in Europe 2016», die im Auftrag der EU-Kommission Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien durchgeführt worden ist, kann als PDF (in Englisch) heruntergeladen werden.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.