Lino Guzzella wird ETH-Präsident

Der Bundesrat hat einen neuen Präsidenten für die ETH Zürich ernannt. Es ist Lono Guzzella, bisher Rektor dieser Hochschule.

» Von Fabian Vogt , 20.09.2013 15:36.

Gratis-Exemplar "Swiss Leader" sichern

Sie wollen Ihren ICT-Anbietern die Meinung sagen? Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerten Sie sie im Rahmen unserer Swiss IT Zufriedenheitsstudie.

Zur Swiss IT Zufriedenheitsstudie 2016

Am 1. Januar 2015 wird Lino Guzzella Präsident der ETH Zürich. Dies entschied der Bundesrat, der sich damitt dem einstimmig gefassten Antrag des ETH-Rats anschloss.

Guzella istseit 1999 ordentlicher Professor für Thermotronik an der ETH Zürich und seit dem 1. August 2012 auch Rektor. Lino Guzzella setztesich stark für die Zusammenarbeit mit der Industrie und für den Wissens- und Technologietransfer ein und kenne die Bedürfnisse der KMUs der Schweiz ebenso gut wie die der grossen internationalen Konzerne, schreibt das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)

Er folgt auf Ralph Eichler, der die  ETH Zürich seit dem 1. September 2007 präsidierte. Unter dessen Leitung habe sich die ETH Zürich als eine der führenden technischen Hochschulen der Welt weiter profiliert und leiste wesentliche Beiträge für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Schweiz.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.