Transtec mit neuem Schweiz-Chef

Der IT-Dienstleister und HPC-Spezialist Transtec hat Thomas Schaffner zum neuen Chef seiner Schweizer Niederlassung ernannt.

» Von Jens Stark , 10.11.2016 13:25.

Seit Anfang November 2016 steht Thomas Schaffner an der Spitze der Schweizer Niederlassung von Transtec. Davor war er bereits zwei Jahre lang im Schweizer Vertrieb des Unternehmens tätig.

Schaffner löst damit Christof Koller ab, der ab sofort Oyatec als Geschäftsführer leitet. Oyatec ist ein Schweizer Unternehmen, das sich auf Coaching, Lösungen und Services rund um Digitalisierung in den Bereichen Marketing und Vertrieb spezialisiert hat und an dem Transtec eine Minderheitsbeteiligung hält.

«Wir werden uns künftig als flexibler Full-Service-Anbieter mit lokalem Support in der Schweiz einen Namen machen und verstärkt für kleine und mittlere Unternehmen passgenaue Lösungen für Big Data und Analytics anbieten», erklärt Schaffner gemäss einer Mitteilung.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.