Swisscom will Cloud-Backup-Lösung lancieren

Einem Medienbericht zufolge plant Swisscom, noch im Dezember eine Cloud-basierte Backup-Lösung für DSL-Kunden anzubieten.

» Von Hannes Weber , 13.12.2011 07:36.

weitere Artikel

Bleiben Sie informiert mit unserem täglichen IT-Newsletter.

100 GB Speicherplatz für 89 Franken im Jahr. So soll das Cloud-basierte Backup-Angebot der Swisscom laut inside-it.ch ausschauen. Genug Platz also, um zumindest Systemeinstellungen und wichtige Dokumente online zu sichern. Wer aber mehr Platz benötigt, beispielsweise für Fotos oder Videos, guckt wohl in die Röhre. Die 100 GB sollen nämlich fix sein und sich nicht ausbauen lassen.

Der Fokus des neuen Dienstes soll denn auch auf dem Systembackup liegen. Funktionen zum Teilen respektive Freigeben von Inhalten für andere seien nicht vorgesehen, wird Swisscom-Sprecher Olaf Schulze zitiert. Die Backup-Lösung soll für alle bestehenden Swisscom-DSL-Kunden erhältlich sein. Verwaltet werden die Onlinebackups über eine eigene Software, die für Windows und Mac OS verfügbar sein soll. Für eine zügige Sicherung und Wiederherstellung der Daten empfiehlt Swisscom mindestens ein DSL-Standard-Abo (10 Mbit/s Download).

Der Cloud-Backup-Dienst der Swisscom wird dem Bericht nach bereits am 20. Dezember an den Start gehen.

On-Demand Cloud-Webcast

How to Orchestrate, Manage and Broker Multi-Cloud Environments

Jetzt anmelden

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der IDG Communications AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

MiniAds