Steuerbelege mit dem Smartphone einscannen

Abfotografieren statt sammeln: Eine neue App ermöglicht das Einscannen von Belegen für die Steuererklärung mit dem Smartphone.

» Von Luca Perler , 29.06.2017 10:03.

weitere Artikel

Im Kanton Wallis haben Steuerpflichtige künftig die Möglichkeit, ihre Belege für die Steuererklärung mit dem Smartphone einzuscannen. Die Walliser Steuerverwaltung entwickelte mit der Abraxas Informatik AG eine entsprechende App namens «Tell Tax».

Nach dem Abfotografieren würden die Belege in einem sicheren Ordner aufbewahrt und direkt in die Steuererklärung importiert, erklärt die Abraxas Informatik AG in einer Medienmitteilung. Die Steuerverwaltung kann allerdings erst dann auf die Dokumente zugreifen, wenn die Deklaration offiziell eingereicht wird. Die neue App ergänze die bereits existierende Lösung zur Online-Einreichung der Steuererklärung «VSTax».

Wer die Steuererklärung noch nicht ausgefüllt hat, findet in unserer Anleitung Tipps, wie sich das ganz einfach am PC erledigen lässt.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.