PostFinance verwirrt bei E-Banking-Umstellung

Am kommenden Wochenende hätte die E-Banking-Plattform von PostFinance erneuert werden sollen. Die Information zur Verschiebung des Updates dürfte einige Kunden verwirrt haben.

» Von Simon Gröflin , 06.10.2016 14:42.

weitere Artikel

Bildergalerie

Eigentlich hätte die Plattform von PostFinance übers Wochenende mit einem IT-Release erneuert werden sollen, doch sei man beim Test noch auf «mögliche Probleme» gestossen, wie ein Sprecher dem «Blick» erklärte. Deshalb werde die Umstellung auf unbestimmte Zeit verschoben.

Dieser Bericht über die Verschiebung des Release dürfte einige Kunden verwirrt haben, bekamen sie doch bis am vergangenen Dienstag nach dem Login ins E-Finance noch folgende Meldung zu sehen: «Für unsere Kunden entwickeln wir E-Finance weiter. Deshalb steht das System von Freitag, 7.10.16 ab 19 Uhr bis Sonntag, 9.10.16 um 19 Uhr nicht oder nur teilweise zur Verfügung. Die Kreditkarten-Funktionen sind bereits ab Freitag, 7.10.16 ab 9 Uhr nicht verfügbar.»

Wie PostFinance der Zeitung mitteilte, wolle man mit den Anpassungen noch warten, bis Gewissheit bestünde, dass die Zuverlässigkeit der Systeme gewährleistet sei. Das sei derzeit nicht der Fall. Für die Kunden entstehe kein Nachteil, versichert PostFinance-Sprecher Johannes Möri dem PCtipp. Der neue Release werde zudem entgegen der Meldung von Blick nicht auf unbestimmte Zeit verschoben, sondern noch dieses Jahr erfolgen. Man werde die Kunden rechtzeitig mit einer neuen Meldung im E-Finance informieren, so Möri.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.