Online-Kartendienst: Luzerner Geoportal renoviert

Der Kanton Luzern hat sein Geoportal überarbeitet. Der neue Webauftritt bietet neue Funktionen und einen angepassten Kartenkatalog.

» Von Luca Perler , 31.03.2017 11:30.

weitere Artikel

Mehr Karten und verbesserte Funktionen: der Kanton Luzern hat sein Geoportal einer Generalüberholung unterzogen. Wie die kantonale Verwaltung in einer Medienmitteilung schreibt, habe sie einerseits den Webauftritt der offiziellen Publikationsplattform für Geoinformationen vollständig überarbeitet, andererseits den gesamten Katalog mit über 30 Karten neugestaltet und erweitert.

Ein Re-Design erhielten etwa der Grundbuchplan, die kommunalen Zonenpläne sowie die Gefahrenkarte. Hinzugefügt wurden dem Geoportal zusätzlich eine Hybrid-Karte (Luftbild mit überlagerten Zusatzinformationen), historische Landeskarten, die bis 1880 zurückreichen, sowie ältere Luftbilder bis 2005.

 

Mit Sharing-Funktionen können Kartenansichten neuerdings über das Geoportal geteilt werden – unter anderem via E-Mail, Twitter oder Facebook. Gefeilt habe die Verwaltung auch an der Suchfunktion. Im Eingabefeld sei nun die Suche nach Adressen, Grundstücknummern oder Ortsnamen möglich.

Der Kanton wolle das Kartenmaterial wie auch weitere Funktionen nun laufend an die Bedürfnisse der Nutzer anpassen. Mit mehr als einer halben Million Aufrufen im Jahr 2016 sei das Geoportal eines der meistgenutzten Webangebote der Luzerner Verwaltung.

Werbung

KOMMENTARE

Keine Kommentare

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.