Neue Konkurrenz für Local.ch und Search.ch

Noch vor dem geplanten Zusammenschluss der Verzeichnisdienste Local.ch und Search.ch taucht ein neuer Player auf dem Markt auf: Zip.ch hat am Mittwoch sein Adressverzeichnis aufgeschaltet. Die Genfer Firma kritisiert dabei die Preise von Swisscom Directories scharf.

» Von AWP , 19.03.2015 08:17.

weitere Artikel

Zip.ch verstehe sich als Alternative zum «Monopol» von Local.ch und Search.ch, sagte Alexandre de Senger, Mitgründer des Unternehmens, auf Anfrage. Das Telekomunternehmen Swisscom und der Medienkonzern Tamedia wollen ihre Verzeichnisdienste Local.ch und Search.ch zusammenlegen. Derzeit prüft die Eidgenössische Wettbewerbskommission (Weko) das Vorhaben.

Bei Local.ch und Search.ch müssten Kunden für zusätzliche Informationen in ihren Einträgen, wie etwa Web-Adressen, zahlen, sagte de Senger. Zip.ch sei jedoch für Privatpersonen und Firmen gratis.

Diese könnten für ihren Eintrag eine Rubrik wählen, Links zu Web-Auftritten und sozialen Netzwerken sowie Logos einfügen, ohne einen Zuschlag zu bezahlen. Auch der Zugang zu den Daten soll kostenlos sein, wie Zip.ch am Mittwoch mitteilte.

Nächste Seite: Zu hoher Preis für Daten

Werbung

KOMMENTARE

Anton Stutz: 20-03-15 10:57

Suche verbessern! Beim Eintrag z.B. Anton und Maya Stutz in Schöftland > Eingabe Anton u. Maya Stutz Schöftland > zip.ch findet nichts / Ändern; und gleich setzen mit u.

Mit freundlichen Grüssen
Anton Stutz

KOMMENTAR SCHREIBEN

*
*
*
*

Alles Pflichfelder, E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.

Die Redaktion hält sich vor, unangebrachte, rassistische oder ehrverletzende Kommentare zu löschen.
Die Verfasser von Leserkommentaren gewähren der NMGZ AG das unentgeltliche, zeitlich und räumlich unbegrenzte Recht, ihre Leserkommentare ganz oder teilweise auf dem Portal zu verwenden. Eingeschlossen ist zusätzlich das Recht, die Texte in andere Publikationsorgane, Medien oder Bücher zu übernehmen und zur Archivierung abzuspeichern.